Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Aktuelles

Richard Martin gewinnt Jugend-Quartalsturnier

5. April 2014

SiegerJQT2-2014Beim Jugend-Quartalsturnier dieses Wochenende siegte Richard Martin (SV Unterkochen; 5,5 Punkte/6 Partien), der seit kurzem in Baden-Baden wohnt. Im 54er-Feld setzte er sich klar durch und remisierte nur in der Schlussrunde gegen den letztlich Zweitplatzierten Leon Wu (SK Mannheim-Lindenhof, 5/6, BH 19,5; U10). Auf Bronze schob sich mit einem Schlussrundensieg dessen großer Bruder Erik (BH 19, U12). Das beste Mädchen, Chelsea Fesselier (OSG Baden-Baden, U12) landete mit ebenfalls 5 Punkten (BH 18,5) einen halben Punkt vor Cora Hartmann (SV Walldorf) und Tillmann Marschall (PST-Trier, U10) auf dem vierten Rang.
Zur Siegerehrung konnte Schiedsrichter Markus Keller den Leistungssportreferenten des Badischen Schachverbandes Carlos Hauser begrüßen, der mit Petra Jurga (Schachzentrum) die Preise und Pokale überreichte.
Auch die Schachjugend Baden war mit Spielleiter Bernd Walther vor Ort, der dankenswerterweise Fotos der Siegerehrung schoss.
Das nächste Jugend-Quartalsturnier findet zusammen mit einem ELO-Turnier für Spieler zwischen 1600 und 2200 DWZ/ELO am 9./10. August in den Sommerferien statt. (Markus Keller)

Alle Informationen und Ergebnisse 
Vorläufige DWZ-Auswertung (Dank an Gerhard Gorges!)
Bildergalerie

Geschäftsstelle vom 11.-28.4. geschlossen

2. April 2014

Wegen Urlaubs ist die Geschäftsstelle des Schachzentrums Baden-Baden vom 11.-28.4.2014 geschlossen. (Markus Keller)

Start-Ziel-Sieg beim 3-Tage-Turnier an Fasching

2. März 2014

DSCF6663Als einziger Großmeister unter den 72 Teilnehmern des 3-Tage-Turnieres an Fasching gestartet, siegte Roland Schmaltz (OSG Baden-Baden) unangefochten. Mit einem schnellen Remis in der Schlussrunde sicherte er sich neben dem Turniergewinn auch den Pokal für den Stadtmeister. Thilo Ehmann (SF Sasbach) und Bosiljko Jurkic (SC Bad Wimpfen) belegten mit je 5 Punkten aus den sechs Runden die Plätze 2 und 3. Bester Senior des Turnieres war auf Platz 7 Faruk Osmanovic (SC Bad Wimpfen) mit 4,5 Punkten vor Fritz Meyer (SK Lahr) mit 4 Punkten. Hinter Ehmann zweitbester U20-Spieler wurde Jonathan Clancy (SC Iffezheim), der mit 4,5 Punkten auf dem 9. Gesamtrang landete, knapp hinter dem besten U14-Spieler David Toptschiev (8.; OSG Baden-Baden). Beste teilnehmende Dame wurde die Jugendliche Olga Weis (37.; OSG Baden-Baden).
Das Team um Petra Jurga und Markus Keller, Bernd Emmelmann, Irene Steimbach und Gerhard Eckarth ist noch in der Terminfindung eines weiteren 3-Tage-Turnieres in den Sommerferien. Eine Information folgt.  (Markus Keller)

DWZ-Auswertung (Dank an Gerhard Gorges!)
Tabelle und Ergebnisse
Bildergalerie (von Siegfried Haußmann und Markus Keller)

OSG-Mannschaftssimultan am 19. Juli 2014

26. Februar 2014

Am Samstag, den 19. Juli 2014 um 15 Uhr, ist es wieder soweit. Die Großmeister und Großmeisterinnen der OSG Baden-Baden spielen gleichzeitig an 150 Brettern in der Trinkhalle in Baden-Baden (Kaiserallee 3).

Ab sofort sind Anmeldungen möglich. Bitte hierzu eine E-Mail an mkeller@grenkestiftung.de.
Vorangemeldete Spieler werden in der vorläufigen Teilnehmerliste auf der Homepage des Schachzentrums Baden-Baden geführt. Auf der Homepage der OSG Baden-Baden gibt es auch immer die neuesten Informationen.

Alle gemeldeten Teilnehmer werden gebeten, bis 14.30 Uhr vor Ort zu sein. Danach werden freigebliebene Plätze an Nachrücker vergeben. (Markus Keller)

Nach dem Jugend-Quartalsturnier ist vor dem Jugend-Quartalsturnier

23. Februar 2014

DSCF6557Noch vor den Osterferien, am 5./6. April, gibt es das nächste Jugend-Quartalsturnier – die Ausschreibung ist online – Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Packend verlief der Kampf um die Medaillenränge am vergangenen Wochenende. Niklas Schmider (SK Lahr) konnte sein Unentschieden in der 2. Runde kompensieren und gewann alle folgenden Partien. Mit 5,5/6 kam er schließlich zu Gold.
Auffällig diesmal die starke Präsenz der U10- und U12-Spieler auch in der Spitze. So landeten 9 Spielet unter 12 auf den ersten 10 Plätzen. Tillmann Marschall (U10, PST Trier) landete mit 5 Punkten auf dem 2. Rang vor 5 Spielern mit 4,5 Punkten, darunter mit der besten Buchholz Raphael Zimmer (SF Sasbach) auf Rang 3.
Bestes Mädchen war mit 4 Punkten Ilona Bykov (KSF), bester Spieler U8 Nils Lehmann (SV Lahn Limburg). (Markus Keller)

Hier geht’s zu den Endständen 
Vorläufige DWZ-Auswertung (Danke an Gerhard Gorges!)
Bildergalerie

Jugend-Quartalsturnier am 22./23. Februar

10. Januar 2014

Am 22./23. Februar findet das nächste Jugend-Quartalsturnier des Schachzentrum Baden-Baden im Kristallsaal des Kulturhauses LA8 statt. Ab sofort kann dafür angemeldet werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Spieler/innen begrenzt. Deshalb möglichst bald per E-Mail anmelden!

Voranmeldungen sind per E-Mail an Markus Keller, mkeller@grenkestiftung.de möglich; die Registrierung vor Ort ist am 22.2.2014 zwischen 9 und 10 Uhr.  (Markus Keller)

Ausschreibung Jugend-Quartalsturnier 

3-Tage-Turnier an Fasching 2014

9. Januar 2014

Auch in 2014 wird es wieder ein Faschingsturnier im Schachzentrum im Kulturhaus LA8 geben.
Die Ausschreibung findet sich in der Rubrik Turniere auf dieser Homepage.
Das Turnier geht über 6 Runden von Faschingssonntag bis Faschingsdienstag, 2.-4. März 2014 und ist für Erwachsene und Jugend gedacht. Es wird DWZ-gewertet.

Anmeldungen sind ab sofort unter mkeller@grenkestiftung.de möglich. (Markus Keller)

Patenschaften Schach im Kindergarten

3. Dezember 2013

Zu einem Pressetermin luden der Kindergarten “Le Petit Prince” und der Schachzentrum Baden-Baden e.V. Ende November in die Schwarzwaldstraße, um das Projekt “Patenschaften für Kindergartenschachgruppen” vorzustellen.
Nach dem Besuch der aktuellen Kindergarten-Schachgruppe stellten die Paten der Gruppe, Dorothe und Prof. Ulrich Rappen, die Leiterin des Kindergartens Heidi Quéré und Dr. Markus Keller vom Schachzentrum das Projekt der Patenschaften für kommende Kindergarten-Schachgruppen vor. Schach soll mittelfristig an allen Baden-Badener Kindergärten angeboten werden. (Markus Keller)

mehr… »

Kolja Kühn gewinnt Jugend-Quartalsturnier

3. Dezember 2013

Das 4. Jugend-Quartalsturnier in 2013 wurde Beute des an Platz 2 gesetzten Ötigheimers Kolja Kühn. Mit lediglich einem Kurzremis (anderthalb Züge) gegen den Zweitplatzierten Adrian Gschnitzer (SG Heidelberg-Kirchheim; 5 Punkte) setzte er sich an die Spitze des Feldes. Auf den Plätzen 3 bis 6 landeten Dario Engelhard (SC Rastatt), Arunn Mark Udaykumar (SK Villingen), Niklas Hinrichs (SK Bingen; bester U14-Spieler) und Hugo Post (Reidebuger SV Halle). 
Hugo Post holte als bester U10-Spieler Gold. Auf Rang 7 landete mit der zweitbesten Buchholz-Zahl aller Teilnehmer der Sasbacher Raphael Zimmer (4 Punkte; bester U12-Spieler).  Dicht beieinander die besten Mädchen mit jeweils 3 Punkten: Cora Hartmann (SV Walldorf), Eva Richter (SF Heidelberg) und Milena Seeburger (SC Durmersheim). Bester Baden-Badener war Benjamin Schuster (Platz 10; U14; 4 Punkte).
Insgesamt nahmen 48 Spieler teil, die zwischen den Runden eifrig den Weihnachtsmarkt besuchten. Die Turnierleitung hatte erstmals Jonas Jurga inne, unterstützt von Schiedsrichter Markus Keller und Petra Jurga. (Markus Keller)

Endergebnis
Bilderserie 
DWZ-Auswertung (Danke an Gerhard Gorges!)

Jugend-Quartalsturnier läuft

30. November 2013

Mit 48 Teilnehmern startete das Jugend-Quartalsturnier. Alle Auslosungen und Ergebnisse für Samstag und Sonntag finden Sie auf der Homepage zum Turnier. (Markus Keller)