Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Aktuelles

Ein schönes Neues Jahr 2017

31. Dezember 2016

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern, Unterstützern und natürlich allen Anderen ein gutes und gesundes 2017!

Schon mal vormerken für 2017 das 2. GRENKE Open über Ostern:
http://grenkechessopen.de/images/ausschreibung/2016/AussGRENKEChessOpen.pdf
(GM Roland Schmaltz)

Bericht Bundesstützpunkt 9./10 Dezember 2016

14. Dezember 2016

Der letzte Bundesstützpunkt für 2016 ging mit Unterstützung von Bundesnachwuchstrainer IM Bernd Vökler am letzten Wochenende über die Bühne.
Themen waren überwiegend Variantenberechnung aber auch die Vorbereitung auf einen speziellen Gegner. Beim Thema “Vorbereitung” traten Team “Vökler” gegen Team “Schmaltz”  an um anhand von jeweils 2 Gegnern die richtige Eröffnungswahl zu finden. Ein sehr interessanter psychologischer Wettbewerb von “Was denkt das andere Team was wir vorbereiten?” entstand welches nach richtiger Eröffnungswahl 2-0 für Team “Schmaltz” entschieden wurde.
Das Blitzturnier gewann Annmarie Mütsch mit 5/8 Punkten
Der nächste Bundesstützpunkt findet am 10./11. 2. 2017 wieder in Baden-Baden statt.
Infos und weitere Termine
Bildergalerie

 

Turnierbericht JQT-4 am 3./4.12 2016

6. Dezember 2016

OLYMPUS DIGITAL CAMERAMit 80 Teilnehmern fand vergangenes Wochenende unser 4. Jugend-Quartalsturnier in diesem Jahr statt.Im A-Turnier starteten 32 und im B-Turnier (< DWZ 1000) sogar 48 junge Schachspielerinnen und Schachspieler.Somit war ein Teilnehmerrekord erreicht, der zum einen der Zweiteilung des Turnieres aber auch dem besonderen Flair der Veranstaltungsörtlichkeit zu verdanken sein dürfte.

Nach 6 hart umkämpften Runden gewann das A-Turnier Alessandro Beckert (TV Tegernsee) vor dem punktgleichen Daniel Held (SG Kuppenheim) (beide 5 aus 6). Dritter wurde Edward Schneider (SF Sasbach) mit 4,5 Punkten. Der Preis für das beste Mädchen in der Gruppe ging an Tabea Lohrmann (ebenfalls SF Sasbach). mehr… »

4. Jugend-Quartalsturnier 2016

4. Dezember 2016

Mit 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im A-Turnier (ab DWZ 1000) und deren 47 im B-Turnier begann am Samstag das 4. JQT 2016 mit einem Teilnehmerrekord. Gespielt werden insgesamt 6 Runden Turnierschach in zwei Tagen.

Unter den nachfolgenden Links sind die Fortgänge der beiden Turniere bis zu den Schlußständen zu verfolgen:

Paarungen, Ergebnisse, Tabellen A-Turnier

Paarungen, Ergebnisse, Tabellen B-Turnier

(Manfred Herzog)

Das Finale – weiß gegen schwarz. Wer wird Schach-Weltmeister?

1. Dezember 2016

swr1Ein Live-Beitrag des SWR1 zum Finale der Schachweltmeisterschaft. Auf der Seite des SWR1. (Christian Bossert)

 

 

4. Jugend-Quartalsturnier 2016

28. November 2016

Es sind nur noch wenige Tage bis zu unserem 4. JQT am Wochenende! Deshalb kommen hier auf der Startseite für alle leicht und schnell einsehbar die beiden Meldelisten für die Turniere A und B:

Voranmeldungen A-Turnier     Voranmeldungen B-Turnier

Nach derzeitigem Stand dürften wir aller Wahrscheinlichkeit nach einen Teilnehmerrekord verzeichnen dürfen. Ob da nicht vielleicht sogar der Nikolaus höchst persönlich mal vorbeischaut?
(Manfred Herzog)

Abschlussbericht Lehrgang mit GM Vladimir Chuchelov

22. November 2016

finden Sie auf der Webseite des deutschen Schachbundes:

http://www.schachbund.de/news/lehrgang-mit-vladimir-chuchelov-im-schachzentrum-baden-baden.html

(GM Roland Schmaltz)

Lehrgang mit Vladimir Chuchelov im vollen Gange

2. November 2016

Der Lehrgang im Schachzentrum Baden-Baden ist im vollem Gange und die Köpfe der Teilnehmer IM Elisabeth Pähtz,
GM Rasmus Svane, GM Alexander Donchenko, GM Andreas Heimann, Bundestrainer GM Dorian Rogocenko
und der OSG Nachwuchs Hoffnung FM Julian Martin sind am qualmen.Das Thema ist “Strategic Balance” welches aus
schwierigen und langen Rechenaufgaben besteht.
So wurde heute eine(!) Aufgabe über 4,5 Stunden lang analysiert bevor bevor sich herausstellte, dass die Stellung
mit fast unmöglich zu findenden Zügen von beiden Seiten, sich im dynamischen Gleichgewicht befand.
Bildergalerie
(GM Roland Schmaltz)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Schach

28. Oktober 2016

Auch in der Saison 2017/18 bietet die OSG Baden-Baden die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Schach zu absolvieren. Der Freiwilligendienst ist auf 12 Monate angelegt und beginnt am 1.9.2017.

Link zur Ausschreibung mehr… »

Lehrgang mit Spitzentrainer Vladimir Chuchelov

17. Oktober 2016
Bild Chessbase

Bild Chessbase

Vom 1.11 bis 4.11 veranstaltet das Schachzentrum Baden-Baden in Zusammenarbeit
mit dem deutschen Schachbund einen Lehrgang mit Spitzentrainer Vladimir Chuchelov.
Als Schachtrainer trainierte er zum Beispiel Robin van Kampen, Tania Sachdev
und seit längerem den  deutschen Großmeister Georg Meier.
Seit kurzem ist er der Coach der Nummer 2 in der Welt GM Fabiano Caruana.
Teilnehmer an diesem Lehrgang werden  die Spitzentalente des deutschen Schachs sein.
Darunter IM Elisabetz Phätz, GM Alexander Donchenko, GM Rasmus Svane und von der OSG Baden-Baden
neu GM Andreas Heimann sowie 2 weitere junge Talente.
Bundestrainer GM Dorian Rogozenco und A-Trainer GM Roland Schmaltz werden diesen Lehrgang nutzen,
um ihre professionelle Erfahrungen im Bereich des Spitzentrainings weiter zu vertiefen.
(GM Roland Schmaltz)