Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

3-Tage-Turnier über Fasching

Kurzfristig geplant fand über Fasching das erste 3-Tage-Turnier (3TT) in Baden-Baden statt. Begrenzt auf eine Maximal-DWZ von 1600 kamen 30 Spieler aus Mittelbaden, der Ortenau und Karlsruhe ins Schachzentrum, quer durch alle Altersklassen.
Die letzte Partie der sechsten und Finalrunde zeigte ein heiß umkämpftes Remis. Das reichte Roland Laubis (Ohlsbach), um sich nach Wertung vor den 13-jährigen Lokalmatador Stefan Kostic zu platzieren. Sein Gegner Michael Ihle, ebenfalls von der OSG Baden-Baden, erreichte den 3. Platz. Im Anschluss an das Turnier überreichte Turnierleiter Mostafa Muschtaki zusammen mit Schiedsrichter Markus Keller Preise, Medaillen und Pokale. Alle Einzel-Ergebnisse und die Tabelle sind auf chess-results zu finden.
(Foto von links: Lasse von Keudell, Christine von Keudell, Michael Ihle, Roland Laubis, Stefan Kostic, Mostafa Muschtaki)
Weitere Bilder? Klicke auf …

 (Markus Keller)