Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Bönsch und Vökler – Training mit den Bundestrainern

   
Lernziele Von der Eröffnung ins Mittelspiel

Zentrumsstrukturen: Die Karlsbader Bauernstruktur (Bönsch)
Eine Einführung in die wichtigsten Zentrumsstrukturen und ausführliche Besprechung der wichtigen Karlsbader Bauernstruktur. Es werden alle wichtigen Pläne für Weiß und Schwarz erläutert, sowie die die besten Reaktionen auf die einzelnen Pläne empfohlen. Außerdem sind die Strukturen, die nach den wichtigsten Abtauschmöglichkeiten entstehen können, Gegenstand des Vortrags. Minoritätsangriff. Das Kennenlernen der möglichen Endspiele, deren Bewertung, sowie klassische und moderne Beispielpartien werden das Verständnis für die Karlsbader Bauernstruktur vertiefen. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, in kurzen Trainingspartien sowie in einigen Übungen, die Karlsbader Bauernstruktur selbst zu testen.

Mittelspielstrategie: Die richtige Balance zwischen Stellungsbewertung, Berechnung und Intuition (Vökler):
Welchen Zug soll ich machen? Diese Frage hat sich jeder schon hundertfach gestellt. Verlasse ich mich auf meinen Bauch? Der erste Gedanke ist immer der Richtige?! Kann ich die Variante berechnen? Wir üben dabei schnell, tief und gut zu sein. Oder gibt es klare Regeln der Stellungsbewertung? Sie gibt es! Wir lernen Muster. Aber Alarm! Ein Allheilmittel gibt es nicht.

Voraussetzungen Die Kursteilnehmer sollten sehr gute Grundlagenkenntnisse im Schach haben. Unter einer Wertungszahl von 1650 sollten Sie Rücksprache mit Markus Keller halten: 07221 5007-9623 (tags). Bei ambitionierten Spielern ist eine Ausnahme möglich.
Inhalt 30. April.-1. Mai 2011
Bönsch: Zentrumsstrukturen / Die Karlsbader Bauernstruktur
Vökler: Mittelspielstrategie / Stellungsbewertung, Berechnung, Intuition
Hinweise Täglich 6 Stunden Seminar, voraussichtlich zwischen 9 und 17 Uhr, ggf. abweichend.
Beginn Samstag um 10 Uhr, Ende Sonntag 16 Uhr.
Das Seminar findet in zwei Gruppen statt, aufgeteilt nach Spielstärke. Es werden die gleichen Themen in jeder Gruppe behandelt, teilweise werden komplizierte Beispiele durch einfachere ersetzt. Jede Gruppe trainiert abwechselnd mit Bernd Vökler und Uwe Bönsch.
Falls Sie Fragen zu diesem Seminar oder zu Seminaranmeldungen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: mkeller@grenke.de oder wenden Sie sich an Markus Keller: +49 7221 5007-9623 (tags).
Seminarort: Schachzentrum, Lichtentaler Allee 8, 76530 Baden-Baden
Hotelempfehlung: Hotel Etol +49 7221 973470 (Konditionen unter Stichwort “Schach”), Hotel Quellenhof +49 7221 9380 oder Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH, Tourist Information, Telefon +49 7221 275200, Fax +49 7221 275202
E-Mail info@baden-baden.com
Pensionen: Sunshine-Apartments www.booksunshine.com, 0173-6662525 (Frau Rauch verlangen)
Preise 150,- EUR [130,- EUR für Mitglieder] (2-tägig)
Bankverbindung: Konto-Nr.: 81919, BLZ: 662 500 30 bei der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau