Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

150 Teilnehmer – 21 haben gewonnen

Teilnahmerekord beim 6. Mannschaftssimultan in Baden-Baden mit 150 Schachspielern. Selbst aus Österreich, Schweiz und Berlin kamen Schachfreunde angereist, um sich mit dem amtierenden Weltmeister Viswanathan Anand und den Mannschaftskameraden zu messen. Die Großmeister Anand, Nielsen, Dautov, Schlosser, Döttling und die weiblichen Großmeisterinnen Cmilyte, Kachiani-Gersinska und Borulya, unterstützt durch den internationalen Meister Mutschnik und den FIDE-Meister Beck, sowie Iamze Tammert mussten hart kämpfen gegen die große Gegnerschaft.

Bei 21 Partien musste die Mannschaft der OSG sogar aufgeben. Franz Mayer (OSG), Lukas Fiderer (OSG), Norbert Frühe (Hörden), Sandra Weber (GKL Baden-Württemberg), Leonid Vyerny (Rastatt), Thomas Bittner (OSG), Christian Baus (SC Lebach), Siegfried Schießl (Roter Turm München), Anna-Lena Tammert (OSG), Julia Bochis (OSG), Yuriy Asushkin (OSG), Stefan Niessen (OSG), Andreas Popitz (SK Frankenthal), Yannik Lorenz (CR Kuppenheim), Arnold Zubkov (OSG), Michael Teuffer (SC Schifferstadt), Gölgeci Oguz (OSG), Joshua Hager (OSG), Juri Coblicov (OSG), Richard Janda (SV Dratteln/Schweiz), Andreas Meschke (SV Marbach) gewannen ihre Partien. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Bildergalerie (Christian Bossert)