Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Baden-Baden ist weiterhin Bundesstützpunkt

Lange Zeit lag der Antrag auf Verlängerung der Anerkennung als Bundesstützpunkt beim Bundesinnenministerium. Nun hat das BMI im Einvernehmen mit dem DOSB Baden-Baden als einzigen Bundesstützpunkt Schach erneut anerkannt. Die Anerkennung gilt rückwirkend vom 1.1.2014 bis zum 31.12.2017.

Als Träger des Bundesstützpunktes fungiert das Schachzentrum Baden-Baden. Stimmrecht in der entsprechenden “Abteilung Bundesstützpunkt” haben neben dem Schachzentrum der Deutsche Schachbund, der Badische Schachverband und der Schachverband Württemberg, die sich auch die Kosten teilen. In 2016 wird die Bayerische Schachjugend hinzustoßen. Das Schachzentrum ermutigt weitere Verbände, sich an der Arbeit zu beteiligen. (Markus Keller)