Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Offenes Seminar mit den Bundestrainern

Zum zweiten Mal kamen die beiden Bundestrainer des Deutschen Schachbunds Uwe Bönsch und Bernd Vökler für ein offenes zweitägiges Seminar nach Baden-Baden. Themen des Lehrgangs waren die Karlsbader Struktur, Variantenberechnung und Stellungseinschätzung. Die Teilnehmer wurden im Vorfeld in zwei Gruppen eingeteilt, so dass das Niveau des Trainings sehr gut mit der jeweiligen Spielstärke übereinstimmte. Beste Spieler unter den Teilnehmern waren die OSG-Spieler FM Florian Dinger und FM Frederik Beck. (Markus Keller)


Zu den Themen des Seminars