Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Doppelerfolg der OSG beim 3-Tage-Turnier

Einer der Jüngsten und einer der Ältesten waren die erfolgreichsten Spieler des 3-Tage-Turniers an Fasching.
Leo Katz und Holger Grampp (beide OSG Baden-Baden) liefen vor Uwe Weber (SK Ettlingen) auf Rang 1 und 2 ein.
Beim mit 64 Teilnehmern besetzten offenen Turnier im Kristallsaal des Kulturhauses LA8 nahmen Spieler aus ganz Baden, Hessen und der Pfalz teil. 49 Spieler waren unter 18 Jahre, 5 Spieler über 60 Jahre. Bereits das letzte Jugend-Quartalsturnier im Januar zog 45 Spieler nach Baden-Baden. (Markus Keller)

Mit Borys Podushko (4.) und Gerhard Eckarth (8.) schoben sich zwei weitere Spieler der OSG unter die TOP 10. Die beiden belegten hinter Holger Grampp auch die Plätze 2 und 3 der Seniorenwertung. Beste Spielerin wurde Olga Weis (OSG) vor Silke Becker (SK Landau) und Janina Schröder (SV Lahn Limburg). Die U8 gewann Moritz Bossert (OSG), die U10 Lukas Rößler (SK Mannheim-Lindenhof 1865), die U12 Marco Riehle (SF Sasbach), die U14 teilten sich Linus Bohlsen (SC Bohlsbach) und Dirk Becker (SK Landau), die U16 Leo Katz, die U18 Lukas Wendling (SK Ettlingen).
Das Turnier wurde von Dr. Mostafa Muschtaki, Dr. Markus Keller und Bernd Emmelmann souverän über die drei Tage geführt. Auch Karl Wörner und Petra Jurga gebührt Dank für die gute Mithilfe.
Nach sechs harten Runden konnten Mostafa Muschtaki und Christian Bossert die vielen Preise und Siegerpreise überreichen.
Auch 2012 wird es wieder ein 3-Tage-Turnier an Fasching geben. Der Termin steht schon fest: 19.-21.2.2012 wieder im Kristallsaal LA8.
Das nächste Jugend-Quartalsturnier findet am 26./27. März statt.

Ergebnisse
Alle Turniere 2011
Ausschreibung Jugend-Quartalsturniere
Vorläufige DWZ-Auswertung 3TT 2011 
Bilderauswahl