Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Letztes Weltklasse-Seminar 2010 – im Frühjahr geht es weiter

Zum zweiten Mal in diesem Jahr kamen die beiden Senior Trainer des Weltschachbundes Artur Jussupow und Mark Dvoretzky ins Schachzentrum. Unmittelbar vor der Saison trainierten sie Spieler aus NRW, Württemberg und Baden mit den Schwerpunktthemen Ungleiches Material und Stellungstransformation. Pläne und deren Beurteilung prüften die Teilnehmer, unter ihnen auch drei Bundeskaderspieler und ein Internationaler Meister.

Die Seminarreihen des Schachzentrums Baden-Baden sind öffentlich. Informationen finden sich im “Akademie”-Teil auf dieser Homepage. (Markus Keller)