Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation
 


Inhalt:

Archiv

Kategorie 'Bundesstützpunkt'

Deutsche Schachprinzen in Baden-Baden

16. April 2012

Nach Abschluss der Saison in den oberen Ligen geht es für die Prinzen des Deutschen Schachbundes nun vorrangig um die Trainingsvorbereitung für die künftigen internationalen Events. Die Schachprinzen, die seit einiger Zeit von Honorarkonzept unterstützt werden, kommen auf Einladung des Bundesstützpunktes am Schachzentrum Baden-Baden e.V. für einen fünftägigen Lehrgang in die Bäderstadt. Als Trainer konnte […]

Baden-Baden wird einziger Bundesstützpunkt im Schach

24. Mai 2011

Nach Mitteilung des Bundesverwaltungsamts ist Baden-Baden bis Ende 2013 nun als einziger Bundesstützpunkt Schach anerkannt. Der Bundesstützpunkt ist organisatorisch dem Schachzentrum Baden-Baden e.V. angegliedert, die Leitung hat Markus Keller inne. Maßnahmen der Landesverbände Baden und Württemberg sowie des Deutschen Schachbundes mit den Bundes- und Landeskadern finden hier statt. Die nächste gemeinsame Maßnahme ist ein großes […]

Nationalteams trainieren im Schachzentrum

24. August 2010

Vier Tage Training in Baden-Baden steht auf dem Programm der von Bundestrainer Uwe Bönsch nominierten Nationalteams für die Schach-Olympiade 2010.  Mittelpunkt der Trainingeinheiten von Bönsch und dem Co-Trainer Raj Tischbierek sind Teambildung, die psychologische Vorbereitung, aber auch ein intensives schachsportliches Trainingsprogramm. (Markus Keller) Eine kleine Bilderserie

Schachzentrum Baden-Baden startet mit Seminarreihe

4. Februar 2010

Am 1. Mai startet das Schachzentrum Baden-Baden mit seiner neuen Seminarreihe. Für die fünf diesjährigen Themen-Wochenenden konnten sehr unterschiedliche internationale Trainer-Koryphäen gewonnen werden. Die Seminare sind für Jedermann offen, eine Mindestspielstärke wird vorausgesetzt. Die Trainer: Bundestrainer Uwe Bönsch, Bundestrainer Bernd Vökler, Artur Jussupow, Mark Dvoretzky, Philipp Schlosser

Nationalmannschaften kommen nach Baden-Baden

2. Februar 2010

Vom 23. – 26. August 2010 sind die deutschen Schach-Nationalmannschaften im Baden-Badener Trainingslager. Sowohl das Herren- als auch das Damenteam nutzen den Bundesstützpunkt am Schachzentrum zur Vorbereitung auf die Schach-Olympiade im russischen Khanty-Mansiysk. Bundestrainer Uwe Bönsch bereitet seine Teams in der Kurstadt nicht nur schachsportlich vor, er will auch an der Kondition und psychologischen Einstellung arbeiten. […]

Seminar vom 26.-28. September – Dvoretzky und Jussupow

9. September 2008

Ende September ist es wieder soweit. Artur Jussupow und Mark Dvoretzky kommen nach Baden-Baden zu einem Schachseminar. Trainiert wird in zwei Gruppen, somit sind auch Spieler unter 2000 herzlich willkommen. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Schachstrategie (Jussupow) und das Endspiel (Dvoretzky). Weitere Informationen. Anmeldungen an Christian Bossert per E-Mail.