Direkt zum Inhalt
Direkt zur Hauptnavigation

Inhalt:

Archiv

Kategorie 'Bundesstützpunkt'

8. November 2014

Jugend-Bundeskader trainiert in Baden-Baden

Bis zu fünfmal im Jahr organisiert der Bundesstützpunkt Baden-Baden ein Training für die südwestdeutschen Jugend-Bundeskader. Das zweitägige Training mit Coach GM Roland Schmaltz (A-Trainer) lag diesmal parallel zum Bundesliga-Heimspiel des deutschen Meisters OSG Baden-Baden. So nimmt es nicht Wunder, dass ab und an Spieler wie das Spitzenbrett des SC Eppingen Pentala Harikrishna hereinschauen, um ihre gerade zu […]

Mehr...

4. August 2014

Sommer-Camp der Landeskader im Schachzentrum

Zu einem mehrtägigen Sommer-Camp lud Landestrainer Yaroslav Srokovski seine Landeskader ins Schachzentrum Baden-Baden. Die Gruppe, die durch einzelne Bundeskader ergänzt wurde, wurden von ihm und GM Sergey Galdunts in weitere Feinheiten des königlichen Spiels eingeführt. Beim Sommer-Camp bekommt auch der Ausgleichssport einen hohen Stellenwert. Dieses Jahr ging es dazu mehrmals auf die Tennisplätze des TC […]

Mehr...

4. November 2013

EM-Vorbereitung der DSB-Frauen-Nationalmannschaft in Baden-Baden

Zur Vorbereitung auf die Europäische Mannschaftsmeisterschaft in Warschau hat der Bundesstützpunkt Baden-Baden die Frauen-Nationalmannschaft zu Gast. Elisabeth Pähtz, Zoya Schleining, Tatjana Melamed und Ketino Kachiani-Gersinska trainieren mit den Großmeistern Raj Tischbierek und Philipp Schlosser bis Donnerstag im Schachzentrum im Kulturhaus LA8. Danach geht es für alle direkt nach Polen, wo als fünfte Spielerin Marta Michna […]

Mehr...

23. April 2012

Deutsche Schachprinzen trainieren mit Daniel Fridman

Nach dem Besuch des Jugend-Quartalsturnieres ging es für die Schachprinzen Rasmus Svane, Matthias Blübaum, Dennis Wagner, Filiz Osmanodja und Vize-Weltmeisterin Hanna-Marie Klek zurück an die Bretter. Daniel Fridman festigte die Eröffnungskenntnisse. Heute kam auch Bundestrainer Bernd Vökler dazu. Er wird die Jahrespläne der Spieler abstimmen. In die Eliterunde aufgenommen wurden diesmal Mark Kvetny, der mit den […]

Mehr...

16. April 2012

Deutsche Schachprinzen in Baden-Baden

Nach Abschluss der Saison in den oberen Ligen geht es für die Prinzen des Deutschen Schachbundes nun vorrangig um die Trainingsvorbereitung für die künftigen internationalen Events. Die Schachprinzen, die seit einiger Zeit von Honorarkonzept unterstützt werden, kommen auf Einladung des Bundesstützpunktes am Schachzentrum Baden-Baden e.V. für einen fünftägigen Lehrgang in die Bäderstadt. Als Trainer konnte […]

Mehr...

24. Mai 2011

Baden-Baden wird einziger Bundesstützpunkt im Schach

Nach Mitteilung des Bundesverwaltungsamts ist Baden-Baden bis Ende 2013 nun als einziger Bundesstützpunkt Schach anerkannt. Der Bundesstützpunkt ist organisatorisch dem Schachzentrum Baden-Baden e.V. angegliedert, die Leitung hat Markus Keller inne. Maßnahmen der Landesverbände Baden und Württemberg sowie des Deutschen Schachbundes mit den Bundes- und Landeskadern finden hier statt. Die nächste gemeinsame Maßnahme ist ein großes […]

Mehr...

24. August 2010

Nationalteams trainieren im Schachzentrum

Vier Tage Training in Baden-Baden steht auf dem Programm der von Bundestrainer Uwe Bönsch nominierten Nationalteams für die Schach-Olympiade 2010.  Mittelpunkt der Trainingeinheiten von Bönsch und dem Co-Trainer Raj Tischbierek sind Teambildung, die psychologische Vorbereitung, aber auch ein intensives schachsportliches Trainingsprogramm. (Markus Keller) Eine kleine Bilderserie

Mehr...

4. Februar 2010

Schachzentrum Baden-Baden startet mit Seminarreihe

Am 1. Mai startet das Schachzentrum Baden-Baden mit seiner neuen Seminarreihe. Für die fünf diesjährigen Themen-Wochenenden konnten sehr unterschiedliche internationale Trainer-Koryphäen gewonnen werden. Die Seminare sind für Jedermann offen, eine Mindestspielstärke wird vorausgesetzt. Die Trainer: Bundestrainer Uwe Bönsch, Bundestrainer Bernd Vökler, Artur Jussupow, Mark Dvoretzky, Philipp Schlosser

Mehr...

2. Februar 2010

Nationalmannschaften kommen nach Baden-Baden

Vom 23. – 26. August 2010 sind die deutschen Schach-Nationalmannschaften im Baden-Badener Trainingslager. Sowohl das Herren- als auch das Damenteam nutzen den Bundesstützpunkt am Schachzentrum zur Vorbereitung auf die Schach-Olympiade im russischen Khanty-Mansiysk. Bundestrainer Uwe Bönsch bereitet seine Teams in der Kurstadt nicht nur schachsportlich vor, er will auch an der Kondition und psychologischen Einstellung arbeiten. […]

Mehr...

9. September 2008

Seminar vom 26.-28. September – Dvoretzky und Jussupow

Ende September ist es wieder soweit. Artur Jussupow und Mark Dvoretzky kommen nach Baden-Baden zu einem Schachseminar. Trainiert wird in zwei Gruppen, somit sind auch Spieler unter 2000 herzlich willkommen. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Schachstrategie (Jussupow) und das Endspiel (Dvoretzky). Weitere Informationen. Anmeldungen an Christian Bossert per E-Mail.

Mehr...